logo Pg Großwallstadt Niedernberg

Jetzt kostenlos lesen!

Anregungen zum täglichen Bibellesen in Zeiten ohne Gottesdienst

Im Moment ist kein Gottesdienstbesuch möglich. Um Ihnen aber trotzdem eine Möglichkeit zur Besinnung und zum Beten zu geben, stellen wir Ihnen für jeden Tag das Tagesevangelium mit zwei Fragen zur persönlichen Beschäftigung mit dem Wort Gottes zur Verfügung.

KiTa Sonnenschein – Am 25. September luden wir alle Eltern unter dem Motto„Erziehung ist die mächtigste Waffe,die man benutzen kann,um die Welt zu verändern!“ (Nelson Mandela)zu unserem alljährlichen Elternabend ein.An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für das großeInteresse an unserer Einrichtung und unserer täglichen Arbeit bedanken!

"Nichts lässt uns so erstarken, wie ein Schrei um Hilfe!" George MacDonald – Über die Aufgaben der Feuerwehr berichtete diese Woche Uwe Reinhard, Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Niedernberg. Gemeinsam mit Patrick Haas, Niedernbergs einzigem festangestellten Feuerwehrmann, besuchte er die Spätlese.

„Der Inhalt des Friedens ist die Menschlichkeit!“ Richard von Weizsäcker – Familie Kayling gestaltete diese Woche den Mittwochstermin für uns. Mit der Gitarre und vielen Geschichten im Gepäck waren sie bestens gerüstet.

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr und mit dem September für viele Kinder und Jugendliche ein neuer Lebensabschnitt in Schule und Berufsausbildung.

Am Samstag, 07. September 2019 kann unser Urlaubsseelsorger Pfr. Dr. Andreas Buchmann seinen 47. Geburtstag feiern.

„Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!“ – Das große Finale unseres Kunstprojekts in der Spätlese steht vor der Tür.

Großer Bücherflohmarkt und Tag der offenen Tür

Nach dem Festgottesdienst verwöhnen wir Sie bei schönem Ambiente mit folgenden Köstlichkeiten:

„Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.“ Sprichwort aus Uganda – Die Spätlese-Woche begann diesmal am Dienstag mit einer Einladung des NCV, der wir sehr gern gefolgt sind. Wie jedes Jahr veranstaltete der NCV einen Nachmittag für Senioren mit einem bunten Programm und einem überwältigenden Buffet von Kuchen und Torten. Robert Klement begrüßte die Gäste. Besonders freute er sich über zwei Ehrengäste, Helene Kempf und Erich Pöschl. Erich war über viele Jahre im NCV aktiv, ehemaliger Prinz und langjähriges Mitglied im Männerballett. Helene hatte gerade ihren 85 Geburtstag gefeiert. Auch sie ist seit vielen Jahren aktiv im NCV. Robert Klement beglückwünschte sie und überreichte einen Blumenstrauß.

Zum 1. September 2019 beginnt die offizielle Tätigkeit von Herrn Diakon Pierre Mbuku in der Pfarreiengemeinschaft Großwallstadt-Niedernberg.

­