logo Pg Großwallstadt Niedernberg
„Der Inhalt des Friedens ist die Menschlichkeit!“ Richard von Weizsäcker – Familie Kayling gestaltete diese Woche den Mittwochstermin für uns. Mit der Gitarre und vielen Geschichten im Gepäck waren sie bestens gerüstet.

Herr Kayling, selbst Autor mehrerer Bücher und vieler Kurzgeschichten, las aus seinem Fundus. Zuerst ließ er uns teilhaben an den Gedanken eines Autors, der in der Geschichte versunken war, die er gerade schrieb. Wir hörten einige Kurzgeschichten, wie die Geschichte „sieben Fässer", in der zwei Personen mit ihrem Pferdeschlitten von Wölfen verfolgt wurden, „der Hüpfer" ein Erlebnis, das Herr Kayling selbst hatte, als er noch aktiv mit dem Segelflieger flog, „Warmwasser", eine Diskussion die aus einem Missverständnis des Ehepaars Kayling entstanden war. Es ging um die Temperatur des Spülwassers, die Hausarbeit und den männlichen Spieltrieb. Allerdings war diese, wie Herr Kayling schmunzelnd erklärte, schon deutlich übertrieben dargestellt. Die Lacher hatten die Kaylings aber auf ihrer Seite und die Senioren genossen die mit wunderbarem Erzählstil vorgetragenen Geschichten.
Zwischendurch wurde Frau Kayling an der Gitarre aktiv und ermunterte die Besucher der Spätlese, die gespielten Volkslieder mitzusingen. Das ließen sich unsere Senioren nicht zweimal sagen und bald machten sie ein Wunschkonzert aus dem musikalischen Angebot. Unsere Hilde Werner trug auch einen guten Teil zum Gelingen des Nachmittags bei. Sie spielte spontan zur Unterstützung von Frau Kayling mit der Mundharmonika die Lieder mit. Zudem hatte sie uns mit leckeren Kuchen anlässlich ihres Geburtstags versorgt.
Hildegard Reinhart kümmerte sich darum, dass wir nach der Kaffeepause wieder in Schwung kamen. Wir sitztanzten für unsere Geburtstagskinder und dann mit viel Elan zu typischen Bierzeltliedern, passend zum Oktoberfest, das ja gerade stattfindet.
Wir bedanken uns aufs Herzlichste bei den Kaylings. Mehrfach schon durften wir sie begrüßen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Auch bei Hilde Werner und Hildegard Reinhart bedanken wir uns sehr für Kuchen, Mundharmonika und Sitztanz!
Ein weiterer Dank geht an unsere fleißigen Handarbeitsdamen. Schon das ganze Jahr über stricken und häkeln sie hier für den guten Zweck. Nun konnten wir eine große Menge Socken, Schals, Mützen, Handschuhe, Pullis und Kuscheltierchen an die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton" spenden. Sicher werden sich hierüber sehr viele Kinder sehr freuen.
Nicht vergessen möchten wir bei unserem Dank die vielen Spender von Wolle!
Sie können sicher sein, dass diese gut verwertet wurde.
Zum Schluss möchten wir uns noch bei der Firma „Küchen-Adrian" bedanken für das Dekomaterial. Die Herbstdeko sieht schon toll aus!

Es grüßen herzlich
Lyn, Birgit und das Team der Spätlese

 

Vorschau:

02.10.2019 Mittwoch: Nachmittag mit und bei der Freiwilligen Feuerwehr. Start in der Spätlese. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
03.10.2019 Donnerstag: Tag der deutschen Einheit. Geschlossen
04.10.2019 Freitag: Geschlossen

09.10.2019 Mittwoch: Wir schauen die Fotos von unserer Kerbausstellung an. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
10.10.2019 Donnerstag: Besuch der Seniorenvorstellung der „Blechkatzen" Anmeldung bei Lyn (Tel. 6183). Geöffnet von 17.00 bis 19.00 Uhr
11.10.2019 Freitag: Erntedankgottesdienst mit Herrn Pfarrer Haas. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

TEAMINFOS:

Hygieneinfos von Dr. Julia Linke und Thomas Linke für die ehrenamtlichen Mitarbeiter 18.00 Uhr. Bitte Anmeldung! Wir freuen uns, wenn Ihr den Termin möglich machen könnt!

 

­