logo Pg Großwallstadt Niedernberg
Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. Hans Christian Andersen – Märchen waren in dieser Woche auch das Thema, das sich Reinhard Dirks für seinen Besuch ausgesucht hatte.

Mit seiner schönen, tiefen Stimme, entführte er uns in die Welt der Märchen.
Er brachte uns viele Informationen über das Leben und die Werke der Gebrüder Grimm und über das, was Märchen früher für die Menschen bedeuteten nahe. Durch dieses Wissen gut gerüstet, erlebten wir die danach vorgelesenen Märchen auch von einer uns bisher noch nicht bekannten Seite.
Vielen Dank an Reinhard Dirks für diesen wunderschönen Nachmittag.

In dieser Woche gab es wieder ein paar Geburtstage zu feiern. Dies konnten wir mit leckeren Kuchen und Torten, die unsere Geburtstagskinder für uns besorgt und gebacken hatten. So wurde der Nachmittag zu einem runden Gesamtpaket.

Am Donnerstag rauchten die Köpfe wieder. Gedächtnistraining war angesagt. Diesmal lösten wir die Aufgaben in der Gruppe.
Sie möchten mal eine Kostprobe unseres Gedächtnistrainings? Aber gern:
Hier muss „um die Ecke“ gedacht werden, um die Lösung herauszufinden:
Beispiel:
Kurzer Abschnitt im Leben eines Hirten = Schäferstündchen
Jetzt sind Sie dran:
Höllisches Fleischgericht = _________________________________
Grasplatz für Sinnesorgen = ________________________________
Edelmetallniederschlag  = __________________________________
Sollten Sie die Lösung selbst herausgefunden haben, dann passen Sie gut in unsere Runde.
Hat es nicht auf Anhieb geklappt? Dann kommen Sie zu uns, Übung macht bekanntlich den Meister!

Am Freitag wurde dann noch eine Premiere in der Spätlese gefeiert, denn da hatten die Männer die Übermacht. Für gewöhnlich sind mehr Frauen als Männer unsere Gäste, am Freitag war das aber nicht so. Diese Situation war zwar erst ungewohnt, aber es fühlten sich dennoch alle sehr wohl und es wurde ein schöner Nachmittag.

Es grüßen Sie herzlich
Lyn, Birgit und das Team der Spätlese

 

Mittwoch: 18.03. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 19.03. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 20.03. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch: 25.03. Besuch der Kinder des Kindergartens St. Cyriakus. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 26.03. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 27.03. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

01.04., 02.04. und 03.04. (Karfreitag) geschlossen

Mittwoch: 08.04. Fröhliche Stunde mit Jochen Berger. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 09.04. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 10.04. Geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

­