logo Pg Großwallstadt Niedernberg
Nach den närrischen Tagen beginnt mit dem Aschermittwoch wieder die Fasten-/ österliche Bußzeit, in der sich die Christen auf das Hochfest der Auferstehung Christi vorbereiten.

Die beiden großen Fast- und Abstinenztage (Aschermittwoch und Karfreitag) fordern den Gläubigen auf, auf jegliche Fleisch- und Wurstspeisen, sowie mehrmalige Sättigung am Tag zu verzichten.

Ebenso ruft die Fastenzeit zur Besinnung und Umkehr auf. Den Weg durch die Fastenzeit beginnen wir, indem wir uns im Gottesdienst am Aschermittwoch (19.00 Uhr) als äußeres Zeichen das Aschenkreuz auflegen lassen.

­