logo Pg Großwallstadt Niedernberg
Drei Mitglieder der Niedernberger Kirchenverwaltung stellten sich bei der vergangenen Kirchenverwaltungswahl nicht mehr zur Wahl. Diese wurde im Gottesdienst am vergangenen Sonntag von Pfr. Haas verabschiedet und ihnen für ihr jahrelanges Engagement gedankt.

Matthias Haas erhielt für 12 Jahre Mitgliedschaft und Anette Reis für 18 Jahre Mitgliedschaft in der Kirchenverwaltung eine Dankurkunde des Bistums. Alexander Hans wurde für seine 30 jährige Mitgliedschaft in der Kirchenverwaltung mit der höchsten Auszeichnung des Bistum für ehrenamtliches Engagement – der Ehrennadel und Urkunde des Bischofs – ausgezeichnet.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Kirchenverwaltungsmitglieder übernahmen die Genannten noch verschiedene Aufgaben. Anette Reise oblag als Kirchenpflegerin die Verwaltung der Finanzen. Zugleich war sie als Nachfolgerin von Alexander Hans die Vertreterin der Kirchenverwaltung im Pfarrgemeinderat. Alexander Hans wirkte in den Sitzungen als Protokollführer. Darüber hinaus ist er auch weiterhin als Lektor und 1. Vorsitzender des Johannes-Zweig-Vereins tätig.

Die Pfarrei St. Cyriakus Niedernberg dankt den ehemaligen Kirchenverwaltungsmitgliedern für ihren Einsatz und ihr langjähriges Engagement. Schön ist es, dass alle drei Personen in der Pfarrei aktiv bleiben und sich weiterhin auf unterschiedlichste Art und Weisen einbringen werden.

­